Styling

Pompadour: Frisur für Frauen und Männer

Feb 26, 2018 von

Pompadour ist ein klassischer Haarschnitt, die nach vielen Jahren wieder angesagt ist. Die Frauen- und Männerfrisuren in diesem Stil sind ein echter Hit heutzutage.

Pompadour
Frisuren für Frauen und Männer im Pompadour-Stil

Pompadour ist ein klassischer Haarschnitt, der im 17. Jahrhundert populär war. Am französischen Hofe hat ihn Madame de Pompadour – Geliebte vom Ludwig XV. – eingeleitet. Sie hat die Haare nach hinten gekämmt. Die Trends kehren wieder, deshalb ist diese Mode in moderner Form in den fünfziger Jahren wiederkehrt. Solchen Haarschnitt hatte unter anderen Elvis Presley. Gegen Ende der siebziger Jahre war Pompadour unter Fans vom Musical Grease und John Travolta bekannt. Das ist jedoch nicht das Ende.
Die Frisur im Pompadour-Stil tragen sowohl die Frauen, als auch die Männer heutzutage. Solcher Haarschnitt kehrt wieder und den Trend zu Pompadour schaffen David Beckham, Amber Heard, Scarlett Johansson und Justin Timberlake dieses Mal. Pompadour ist ein Muster für stilvolle Frauen- und Männerfrisuren, was die oben genannten Namen bestätigen. Der Rockcharakter des Haarschnitts steht in Einklang mit dem Casual-Stil, den man auf den Straßen der Großstädte treffen kann.

Mit dem Scheitel oder in einer extravaganten Farbe

Die Pompadour-Frisur wird sehr populär. Es gibt viele Varianten dieses Haarschnitts – lange Haare auf dem Wirbel, kurz geschnittene Kopfseiten, verschiedene Haarfarben oder Muster, spezielle Scheitel. Die Frisuren im diesen Stil müssen nicht geschniegelt und gebügelt sein. Es gibt viele Mittel, wie man diese Frisur verbessern kann.

Pompadour
Pompadour-Frisur machen

Um solchen Haarschnitt zu schaffen, muss der Friseur die Haare auf beiden Kopfseiten und von hinten schneiden. Die Haare auf dem Wirbel und der Pony sollen länger sein. Wir empfehlen, einen guten Spezialist zu finden und ihm zu vertrauen. Er soll einen Haarschnitt, der zu deiner Kopfform und Haarstruktur passt, wählen. Die Frisur legt man, wenn die Haare ein bisschen feucht und anfällig für Styling sind.
Das Haarstyling ist nicht so kompliziert. Die wichtigste Etappe ist die Anwendung einer runden Haarbürste und Frisieren des Haares auf solche Art und Weise, um sie nach oben zu heben. Hilfreich in dieser Situation sind eine Pomade oder ein Wachs. Die Produkte fixieren die Frisur und gleichzeitig geben ihr mehr Glanz. Man kann auch ein Gel benutzen oder den Haarschnitt mit dem Haarlack anfeuchten, um einen Effekt des Haarstylings zu unterstreichen.
Die Pompadour-Frisur kann nachteilig für die Personen, die ein Problem mit Geheimratsecken haben, sein.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.