Styling

Haare entfärben – zurück zur Naturfarbe

Okt 13, 2017 von

Die Mehrheit von uns hat bestimmt mindestens eine misslungene Tönung hinter sich, wenn wir statt einer erträumten Haarfarbe zu helle oder zu dunkle Haare bekommen haben. Was machen? Im solchen Fall gibt es nur eine Lösung – die Haarentfernung.

Haare entfärben
Was bedeutet, die Haare zu entfärben?

Wie ein Name suggeriert, ist das eine Maßnahme, die eine Haarfarbe (bei gefärbten Haaren) entfernt. Sie wird auf zwei Weise durchgeführt. Eine Blondierung ist die schnellste Art, aber sie ist auch aggressiv und kann ungesund für spröde und trockene Haare sein. Wir müssen uns jedoch davor nicht fürchten, wenn die Maßnahme richtig und professionell durchgeführt ist. Es gibt auch solche Produkte, wie Haarfarben-Entferner. Bei diesen Präparaten dauert die Haarentfernung länger, aber ist sicherer für unser Haar als im Fall der Blondierung.

Haare entfärben – zu Hause oder im Friseursalon?

Diese Personen, die sich dafür entschieden haben, die Haare zu entfärben, halten davon nichts. Eine Ursache? Die Haare sind trocken, spröde, vernichtet und sehen wir ein Heu aus. Es muss nicht so sein. Die Friseure sagen immer, dass die Haarentfernung ein besonderes Wissen und eine Erfahrung fordert. Man muss einen beherrschten Werkstoff haben und wissen, was für einen Effekt man bekommen wird. Das bedeutet aber nicht, dass wir alles zu Hause nicht machen können. Wir sollen nur bestimmte Produkte haben und uns gut vorbereiten.

Haare entfärben
Wie lange dauert die Haarentfernung und auf wen ist sie gerichtet?

Eine Laufzeit hängt von ein paar Faktoren ab: Intensität einer Haarfarbe, Qualität eines früher ausgenutzten Haarfärbemittels und Kondition der Haare. Wenn die Tönung früher im professionellen Friseursalon mithilfe der guten Haarfarbemittel durchgeführt wurde, kann die Haarentfernung nur 2 Stunden dauern. Es ist anders im Fall, wenn die Haare sehr vernichtet und trocken sind. In manchen Situationen muss man die Maßnahme ein paar Mal wiederholen. Dazwischen muss man einen Zeitabstand beachten, deshalb kann alles ein Halbjahr dauern. Je dunkler Haare, desto länger dauert, die Haare zu entfärben. Die Haarentfernung ist an alle Frauen gerichtet, die unzufrieden mit den Effekten der Tönung sind. Am besten bewährt sie bei dunklen Haaren (braunen, schwarzen, roten). Die Personen, die schwaches und feines Haar haben, sollen mit der Haarentfernung warten, denn sie schwächt zusätzlich die Haare.

Sicherheit und Effektivität

Die Haarentfernung ist sicher nur dann, wenn sie professionell durchgeführt wird. Um die Haarstruktur nicht zu beschädigen, soll ein Spezialist die Kondition der Haare schätzen und auf der Grundlage dieser Erkenntnisse bestimmte Produkte wählen.  Nach dieser Maßnahme empfehlen wir die Tönung. Man soll nicht die richtige Haarpflege vergessen.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.