Pflege

Graue Haare bei Männern – nein, danke! Zurück zur Naturfarbe

Mrz 05, 2018 von

Graue Haare sind ein Problem der vielen Männer. Die Tönung wird jedoch nicht so gern von ihnen gewählt. Immer populär wird das Renaturieren. Worauf beruht dieser Vorgang und was versteht man eigentlich unter diesem Begriff?

Graue Haare bei Männern

Tönung für reife Männer

Das Ergrauen hängt von unseren Genen ab. Manche Personen altern früher, andere ein bisschen später. Ein Verlust des Enzyms, das für die Haarfarbe verantwortlich ist, betrifft jedoch jeden. Das passiert auch im Fall der allen Männer, die sehr oft betrauern, dass ihre dunklen, rabenschwarzen oder braunen Haare im Laufe der Zeit ergrauen. Zum Glück gibt es ein Mittel, wie man damit kämpfen kann.
Graue Haare haben sehr oft Charme, besonders im Fall der reifen Männer, aber am häufigsten machen sie älter und bringen in Verlegenheit. Wenn die Männer ihr Aussehen verbessern und dem Haar ihre frühere natürliche Farbe wiederherstellen möchten, empfehlen wir innovative Produkte, die das Melanin, dank dem die Haare wieder ihre ursprüngliche Farbe annehmen, enthalten. Was ist ein Unterschied zwischen der traditionellen Tönung und dem Renaturieren? Während der Tönung färben wir alle Haare, um graue Strähnen zu verstecken. Solche Behandlung kann das Haar zerstören und austrocknen. Außerdem muss man die Tönung ganz oft wiederholen, was problematisch sein kann.

Graue Haare – auf Wiedersehen!

Wenn du das Haar nicht färben möchtest, gibt es eine Alternative für dich. Das Renaturieren der Haare beruht auf die Anwendung der Produkte mit dem Melanin. Es reagiert mit dem Sauerstoff der Luft und bildet naturanaloge Farbpigmente. Nach mehreren Anwendungen kann man die ursprüngliche Haarfarbe zurückbekommen. Eine Veränderung der Haarfarbe ist nicht drastisch, denn alles verläuft allmählich. Auf diese Art und Weise erreichen wir einen feinen Effekt, der natürlicher als im Fall der traditionellen Tönung ist.

Renaturieren

Graues Haar richtig pflegen

Der ganze Vorgang dauert bis 20 Minuten und erfreut sich immer großer Beliebtheit unter den Männern, für die das Aussehen eine wichtige Rolle spielt. Eine natürliche Tönung, die ohne Anwendung des Ammoniaks verläuft, zerstört das Haar nicht. Ganz im Gegenteil – sie kann sie ernähren. Zu diesem Produkt werden sehr oft andere Pflegeprodukte, die die Haare ernähren und regenerieren, angefügt.

Wie viel kostet das?

Diese Behandlung garantiert einen natürlichen Effekt ohne übermäßigen Glanz, deshalb müssen die Männer sich nicht befürchten, dass sie grotesk aussehen werden. Der Preis im Friseursalon ist von der Länge und Kondition der Haare abhängig und kann von 30 bis 100 € betragen.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.