Pflege

Ein guter Conditioner – Tipps, welche Haarconditioner wir wählen sollten

Aug 31, 2017 von

Die Wahl des richtigen Conditioners ist sehr wichtig. Welche Arte von Conditioner wir verwenden sollten, hängt natürlich von dem Typ unserer Haare ab.

Conditioner
Conditioner – die Grundlage für die Haarpflege

Unsere Haare werden jeden Tag schädlichen äußeren Bedingungen ausgesetzt. Darüber hinaus wird ihre Form von unserer Ernährung und unserem Lebensstil abgehängt. Natürlich können wir nicht verschiedene Styling-Behandlungen vergessen, die auch nicht gleichgültig unseren Haaren bleiben. Damit die Haare gut aussehen, müssen sie richtig gepflegt werden. Nur ein regelmäßiges Haarwaschen, auch mit dem besten Shampoo, reicht nicht aus. Die Grundlage für die Haarpflege sind Conditioner. Heutzutage finden sich in Drogerien so viele Produkte mit so unterschiedlichem Inhalt, dass wir häufig ein Problem mit dem Wahl haben können. Was sollten wir also bei der Auswahl eines Haarconditioners beachten?

Verschiedene Arten von Conditioner

Das erste Wahlkriterium bei der Auswahl eines Haarconditioners sollte Ihr Haartyp sein. Je nach einem Haartyp haben die Haare andere Bedürfnisse und dienen ihnen andere Nährstoffe. Im Allgemeinen stehen Ihnen folgende Arten von Conditioner zur Verfügung: für trockenes Haar, für strapaziertes Haar, für dünnes oder dickes Haar, für gefärbtes Haar, für lockiges oder gewelltes Haar,  für fettiges Haar, gegen Haarausfall, natürliche Conditioner oder Conditioner für Männer. Natürlich hängt die Wirksamkeit eines Haarconditioners in hohem Maße von seinem Inhalt ab. Sobald Sie Ihren Haartyp bestimmen, können Sie aus einer bestimmten Produktgruppe wählen. In erster Linie sind Haarconditioner auf der Grundlage von wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen empfehlenswert, die wirklich erwartete Ergebnisse bringen. Mineralien und Vitamine – diese Inhaltsstoffe sind vor allem zu beachten. Es wäre auch gut, wenn Ihr Conditioner folgende Inhaltsstoffe enthalten würde: Pflanzenextrakte, die feuchtigkeitsspendende Wirkung haben, natürliche Öle, die befeuchten, glätten und machen glänzend und Proteine, die notwendig sind, um Mängel in der Struktur des Haares wieder aufzufüllen.

Conditioner
Welche Inhaltsstoffe sind zu vermeiden?

Wenn wir schon wissen, welche Inhaltsstoffe in Conditioner wünschenswert sind, sollten wir auch überlegen, welche sollten wir vermeiden. Die besten Produkte sind diejenigen, die keine Parabene und SLS enthalten. Parabene sind Konservierungsmittel, die Reizungen und Hautallergien verursachen können. SLS sind starke Detergens, die auch reizende Wirkung haben. Wählen Sie die Produkte ohne diesen Substanzen und freuen Sie sich auf schöne, glanzende und gesunde Haare!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.