Styling

Der Trend zu gewellten Haaren kommt zurück

Apr 11, 2018 von

Erinnern Sie sich an die Frisuren aus den 90er Jahren?  Die Dauerwelle, Strähnchen, Wellen oder die auf die Lockenwickler drehende Haare. Sie haben sich voneinander unterschieden, aber gleichzeitig waren sie ähnlich – jeder Haarschnitt war groß. Ein Trend, wie viele andere aus dieser Zeit, kommt heutzutage zurück. Wissen Sie, worum es geht?  Der Trend zu gewellten Haaren kommt zurück. Was soll man solche Frisur im Jahr 2018 tragen?

 

Der Trend zu gewellten Haaren kommt zurück

Der Trend zu gewellten Haaren kommt zurück

Das Haarstyling ist ein weites Feld. Es ist schwierig, eindeutig festzustellen, warum diese Frisuren in der Vergangenheit ein großer Hit waren. In dieser Zeit hat die Mehrheit der Haarschnitte wie eine Rache des Friseurs ausgesehen. In der Geschichte war diese Periode sehr stürmisch. Besonders hier, in Europa. Verschiedene Veränderungen, über die man sehr laut reden sollte, haben aufeinander gefolgt. Den Friseuren, Stylisten, Visagisten und Projektanten haben sich auch von dieser Strömung treiben gelassen. Alles, was mit der Schlichtheit Einfachheit nicht assoziiert ist, wurde angesagt. Toupierte Frisuren, Dauerwelle, gewellte Haare – alle Haarschnitte sollten spektakulär und auffällig sein. Die besten Frisuren in dieser Zeit haben auf sich die Aufmerksamkeit jeder Person gezogen. Und das war ihre Aufgabe.

 

Frisur

Wie legt man die Haare in Wellen?

Zum Glück verändern sich die Trends in der Mode und heutzutage müssen gewellte Haare nicht so toupiert und groß sein. Angesagt sind einzelne gewellte Strähnen, nicht die ganze Frisur. Das ist eine gute Idee, um jedes Haarstyling zu ergänzen. Gleichzeitig bekommen die Haare das Volumen. Gemäß den neusten Trends sehen gewellte Haare am besten aus, wenn sie offen sind, aber bewähren sie sich auch gut im Fall der verschiedenen Frisuren, wie Haarknoten, Zopf oder Pferdeschwanz.
Es gibt zwei Methoden, dank den man gewellte Haare einfach machen kann. Es gibt ein spezielles Gerät – Welleneisen, das die besten Effekte garantiert. Es ist im jeden guten Friseurgeschäft verfügbar. Wir empfehlen auch eine Methode, die kostenlos ist. Wir waschen wir die Haare und wenn sie noch feucht sind, flechten wir viele, kleine Zöpfe.

 

Haarstyling

Modische Frisuren aus dem letzten Jahrhundert

Die Mode kommt immer nach einer gewissen Zeit zurück. Kein Wunder, dass die Frauen so gerne nach der Kleidung, die unsere Großmütter getragen haben, greifen. Ähnlich ist es im Fall der Frisuren. Nicht nur gewellte Haare sind ein überzeitlicher Haarschnitt. Ein gutes Beispiel ist der Bob. Er wurde zum ersten Mal im Jahr 1909 dargestellt. Dann war er wieder in Mode in den sechziger Jahren. Bis heute kann man diese Frisur auf den Straßen beobachten. Der Trend zu gewellten Haaren kommt zurück.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.